Arzt und Heiler

Download PDF

Die Gesellschaft ist langsam dabei zu erkennen, dass Heiler keine Spinner oder Scharlatane sind, wenn man die Wissenschaft dahinter erkennt. Daher gibt es auch Mediziner,  Arzt bzw. Ärztin die Heiler bzw. Heilerin sind. Adressen finden sich daher hier. Es gibt viele verschiedene Methoden von Geistig Heilen, eine davon ist Jin Sjin Jyutsu. Hier finden Sie  weitere Methoden und Infos die von Ärzten praktiziert werden

Teresa Schuhl
Heilerin und Buchautorin
Mitbegründerin und Leiterin der Ärzteakademie für spirituell-energetische Medizin / Geistiges Heilen®
Autorin des Romans:
„Wüstenmädchen – Die Heilkunst der starken Frauen“

Dr. med. Wolfgang Bittscheidt Arzt i.R, Heiler
Leiter und Inhaber der Ärzteakademie
(Tätigkeitsschwerpunkt: Energetische Behandlungen)
Autor der Bücher: „Geistiges Heilen – Energetische Heilkunst- Aus meiner Praxis als Arzt und Heiler“ Knaur-Verlag Mens sana 2007
Vom Geist des Heilens – Die Rückkehr der Ganzheit“
Scorpio Verlag (2010)
Mitbegründer und Leiter der Ärzteakademie für spirituell-energetische Medizin / Geistiges Heilen®
https://www.arzt-und-heiler.com
http://www.alt.arzt-und-heiler.de

Dr. med. Axel Bornemann
Der Arzt als  Heiler
Privatpraxis für Naturheilverfahren, Chirotherapie, Sportmedizin, geistiges Heilen, Körper-Seele-Geist Medizin. Gespräche und Be (Hand) lung wieder Körper, Seele und Geist im Ganzen anspricht.
http://www.dr-axel-bornemann.de

DR. MATVEI TOBMAN geb. in Aserbaidschan, Chirurg, lebt mit seiner Familie in München. eine Privatpraxis für Massage und manuelle Therapie. Außerdem praktizierte er TAO-Techniken (Bauchmassage, Mikroskosmischer Orbit und andere) Aikido, energetische und psychische Techniken aus Sufismus.

DR.MED. MICHAEL D.F. SCHMIDT
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychiatrie, Diplompädagoge und Quan Dao Kung Fu Meister, Begründer der Quan Dao Akademie und der GesundheitsAkademie Bad Wilhelmshöhe. Ausbildung in verschiedenen Methoden der körperorientierten Psychotherapie, wie Reichianische Körperarbeit, Biodynamische Psychologie am Boyesen Institute, Psychodramatherapeut, Tiefenpsychologischer Psychotherapeut am Weiterbildungsinstitut Bad Zwesten, Weiterbildungen in traumatherapeutischen Verfahren wie EMDR und transpersonaler Psychologie, Ausbildung zum Life Scientist auf Basis der Quantenpsychologie. Ich arbeite seit 35 Jahren Jahren therapeutisch mit psychosomatischen Schwerpunkt und bin und seit 1998 in eigener Praxis in Kassel niedergelassen. Schwerpunktmäßig betreue ich medizinisch und psychotherapeutisch Menschen im Bereich betrieblicher Gesundheitsvorsorge, chronische Schmerzpatienten und Menschen mit Herzerkrankungen.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. HANSJÖRG EBELL
Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Jahrgang 1946. Tätigkeit: 1976-83 Anästhesie und Intensivmedizin, 1983-93 Schmerzambulanz des Klinikums Großhadern der Ludwig Maximilians Universität München, davon 1988-91 klinisches Forschungsprojekt zur Wirksamkeit von Selbsthypnose bei starken Schmerzen auf Grund einer Krebserkrankung (finanziert aus Mitteln der Deutschen Krebshilfe). 1992-2014 psychotherapeutische Praxis in München mit Schwerpunkt auf chronische Schmerz-, Krebs- und psychosomatische Erkrankungen. Publikationen und weitere Informationen: http://www.doktorebell.de
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

R. MED. BRIGITTE KARNER
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Traditionelle Europäische Medizin, Moderne Pflanzenheilkunde, Integrative Psychotherapie, ganzheitliche Schmerztherapie Dr. Brigitte Karner, geb. 1966, hat nach dem Studium der Medizin in Ulm und Freiburg ihre Facharztausbildung für Allgemeinmedizin absolviert. Studienbegleitende Ausbildung in Akupunktur, Homöopathie und verschiedenen Naturheilverfahren. Promotion in der Ernährungsmedizin. Berufsbegleitende Ausbildung in Fachpsychotherapie (VH), Hypnose, systemischer Paar- und Familientherapie, moderner Pflanzenheilkunde und Präventionsmedizin. Niedergelassen in eigener Praxis seit 1996. Moderatorin mehrerer ärztlicher Qualitätszirkel. Dozentin an der Universität Freiburg. Seit 2005 akademische Lehrpraxis der Universität Freiburg. In den letzten Jahren intensive Weiterbildung in Präventionsmedizin und Schmerztherapie. Vortragstätigkeit als Referentin zu Themen der Ganzheitlichen Medizin.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. ULRICH BAUHOFER
Als erster westlicher Mediziner war er vor über 30 Jahren an der wissenschaftlichen Fundierung der ayurvedischen Medizin beteiligt und zählt zu den renommiertesten Ayurveda-Spezialisten außerhalb Indiens. Dr. Bauhofer ist Arzt, Autor, Meditationstrainer. Er gilt als führender Experte im Bereich Gesundheit, Stress- und Energiemanagement. Dr. Bauhofer leitete die größte Ayurveda-Klinik in Europa unf betreibt derzeit eine Praxis in München. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. WOLFGANG KARNER
Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Chirotherapie, Akupunktur, Applied Kinesiology, Ganzheitliche Schmerztherapie Dr. Wolfgang Karner, geb. 1962, Studium der Medizin in München und Freiburg. Promotion in Virologie/Mikrobiologie. Klinische Ausbildung in Innerer Medizin, Orthopädie, Rheumatologie und Urologie. Facharztausbildung Allgemeinmedizin. Zusatzausbildungen in Sonographie, Rettungsmedizin, Akupunktur, Chirotherapie, Struktureller Osteopathie der Wirbelsäule, Naturheilverfahren, Psychosomatik, Professional Applied Kinesiology und Präventionsmedizin. Dozent an der Universität Freiburg. Seit 1998 niedergelassen in eigener Praxis. Seit 2005 akademische Lehrpraxis der Universität Freiburg. In den letzten Jahren intensive Weiterbildung in Präventionsmedizin und Schmerztherapie. Vortragstätigkeit als Referent zu Themen der Ganzheitlichen Medizin.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. EVA MÜLLER
Allgemeine Innere Medizin & Intensivmedizin. Eigene alternativmedizinische Privatpraxis. Über die Klostermedizin kam ich zu den Heilpflanzen in meiner Umgebung. Ich wandte mich der Homöopathie zu; danach den Heilpflanzen des Amazonastieflandes, der ayurvedischen Heilkunst, der chinesischen Akupunktur- und Meridianlehre und der Ernährungsphilosphie. Ich erlernte bei Tulku Lama Lobsang Lu Jong und die tibetische Heillehre kennen. Ergänzt wurde das Wissen durch die Heilpflanzen der nordamerikanischen Indianer, Australischen Buschblüten, pazifische Essenzen. Meine Patienten erfahren eine schulmedizinische Basisdiagnostik, eine homöopatische/ physiologische Therapie. Ergänzt wird sie durch Hinweise auf Tees, passende Aromadüfte, Ernährungshinweise und körperlich stabilisierende Maßnahmen wie z.B. Lu Jong. Weitere Infos unter www. ganzheitsmedizin-bendorf.de

DR. DIPL. PSYCH. ALEXANDRA KLEEBERG
Ich arbeite als Psychotherapeutin nach C.G. Jung in eigener Praxis in Lindau am Bodensee. Mehr als 30 Jahre lang habe ich Selbstheilungsverfahren über alle Kontinente und Zeiten gesammelt und sie in therapeutischen Gruppen vermittelt. Mittlerweile sind aus den Gruppen selbst auch viele heilsame Übungen entwickelt und erprobt worden. Gemeinsam mit dem Arzt Michael Schlaadt habe ich das „Netzwerk Selbstheilung“ ins Leben gerufen, um mentale Techniken der Selbst-Heilung allgemein zugänglich zu machen. Im Zentrum steht das fachübergreifende Projekt „Wunder Körper – den Körper verstehen und sich selber heilen“, das die Erkenntnisse der medizinischen Forschung und die Kraft der Imagination für die Selbst-Heilung verbinden und nutzbar machen möchte. Mehr zu mir unter https://www.youtube.com/watch?v=5GQKoUMoIrg und www.imagienatium.com und www.heile-dich-selbst.org

DR. MED. HARALD A. G. BANZHAF
leitet seit 1996 eine überörtliche Gemeinschaftspraxis für integrative Medizin mit den Schwerpunkten Umweltmedizin, Naturheilkunde und Mind/Body-Medicine. Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Betriebsmedizin, Umweltmedizin, Sozialmedizin, Notfallmedizin, Manuelle Therapie, Naturheilverfahren, Akupunktur. Arzt für Diagnostik u. Therapie nach Dr. F.X. Mayr. Notarzterfahrung im Rettungsdienst sowie notfallmedizinische Lehrtätigkeit. Lehrauftrag und Akademische Lehrpraxis der Universität Tübingen. Zertifizierter MBSR-Lehrer (Mindfulness Based Stress Reduction) seit 2007. Langjähriger Leiter von MBSR-Kursen und Seminaren. Ausbilder für MBSR-Lehrer. Gründer der Akademie für Achtsamkeit. Aus- und Fortbildung sowie regelmäßige Supervision in systemischer Aufstellungsarbeit (Traumatherapie) bei Prof. Franz Ruppert, München D – 72406 Bisingen | Humboldtstr. 6 | T +49 7476 91234 | F +49 7476 91235 www. banzhaf-nikolaus.de | www.dr-banzhaf.de | info@dr-banzhaf.de

DR. MED. SITA SILVIA SITTER
seit 1996 selbständig in eigener Praxis tätig (Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit). Lehrbeauftragte am Universitätssportinstitut Wien (Massagegrundausbildung, PilateslehrerInnenausbildung, Gesund- & Vitalcoachausbildung). Lehrtätigkeit in YogalehrerInnen- & Nuad-Practitioner-Ausbildungslehrgängen & an der Vitalakademie Wien. Intensive Beschäftigung mit Yoga, Meditation, Tanz, Visualisierungs- und Entspannungstechniken, mehrere Jahre Workshop-Tätigkeit („5 Elemente in Bewegung“) in Österreich & Deutschland Ausbildungen: • Studium der Medizin an der Medizinischen Universität Wien • Weiterbildung an der Universitätsklinik für Psychiatrie & Psychotherapie („Mental Health and Behavioural Medicine“) • Therapeutin der Farbpunktur nach Mandel • Ortho-Bionomy®-Practitioner • Somatic Experiencing®-Practitioner • Akupunktmassage® nach Penzel • Ohrakupunktur • Kinesiotaping • Heilmasseurin • dzt. Studium der Philosophie an der Univ. Wien
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. MONIKA STEINER-MÄRZ
1963 geboren in Spital am Pyhrn, Oberösterreich. Verheiratet, 2 Töchter. Medizinstudium in Graz, ausgebildet zur Ärztin für Allgemeinmedizin. Diplom in Akupunktur, Cranio Sacraler Osteopathie. Ausbildung in Babytherapie und Prä- und Perinataler Traumatherapie. Therapeutenfortbildung am Institut für Ethnomedizin München. Practicioner of Natural Healing: Certificate der Native American Health Ministries, Verleihung des Titels „Medicinwoman“ 2005. Arbeite seit 1999 in freier Praxis als Energetikerin und „Medicinwoman“ in Wien.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. MARC BETZ, ZENTRUM FÜR GANZHEITLICHE MEDIZIN FREIBURG
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Hypnosetherapeut Autosystemhypnose für Kinder und Erwachsene. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V., geb. 1976, Studium der Medizin in Halle und Freiburg. Facharztprüfung 2010. Berufsbegleitende Aus­bildung in Verhaltenstherapie, Akupunktur und Natur­heil­verfahren. Ausbildung in Autosystemhypnose am Zentrum für Angewandte Hypnose in Mainz. Arbeit in eigener Praxis in Ettlingen sowie München seit 2011. 2012 Beginn der Lehrtätigkeit in Autosystemhypnose.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. SUSANNE HUFNAGEL
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren. Studium der Medizin an der Universität des Saarlandes Homburg/Saar, Universität Heidelberg/Klinikum Mannheim und Ludwig-Maximilians-Universität München. Klinische Tätigkeit: Innere Medizin, Onkologie, Naturheilverfahren. Praxis-Tätigkeit: mehrere chirurgische und allgemeinärztliche Praxen. Zertifizierte Emotionscode- und Bodycode-Therapeutin.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

Weitere Informationen können Sie ggf. bei der Ärzteakademie für geistiges Heilen (ÄfGH)® erhalten.
Die Ärzteakademie für Bewusstseinsmedizin unter der Leitung des Arztes i.R. Dr. med. W. Bittscheidt vermittelt die Grundlagen des Heilens an Ärzte, Psychotherapeuten und Angehörige anderer Heilberufe und will sie damit an die Prinzipien des ganzheitlichen Heilens im Sinne der Bewusstseinsmedizin heranführen. Dabei werden gerade die Ebenen berücksichtigt, die der rein auf das Materielle ausgerichteten westlichen Medizin abhandengekommen sind, wie zum Beispiel die seelisch-geistigen Aspekte von Krankheit und Heilung, Beeinflussung der Selbstheilungskräfte und der Trend des heutigen Menschen zu mehr Spiritualität. Denn es gibt sehr subtile Ebenen unserer Psyche, zu denen wir gerade mit spirituell-energetischem, also mit geistigem Heilen Zugang erlangen können.
Er sagt es ist an der Zeit, dass wir Ärzte uns darauf besinnen, was einmal unsere ursprüngliche Aufgabe war: Menschen zu heilen oder zumindest ihnen zu helfen, wo Heilung nicht mehr möglich ist. Und dabei eben nicht nur ein krankes Organ oder eine Funktionsstörung zu behandeln, sondern auch zu schauen, was mit dem dazugehörigen Menschen ist. Dazu müssen wir uns von dem Menschenbild lösen, das uns nicht nur in diesem Gesundheitssystem sondern auch in dieser Gesellschaft vermittelt wird, wir müssen in uns etwas verändern, uns für andere Dinge öffnen und selbst erst einmal „heil werden“ oder uns zumindest auf diesen Weg machen.
Wenn uns dies für uns selbst gelingt, dann werden wir auch unserer eigentlichen Aufgabe als Ärzte gerechter werden können.Medizin. Der Patient soll seinen inneren Frieden wieder finden.
hhttps://www.arzt-und-heiler.com

Auch im Ausland gibt es berühmte Ärzte die auch als Heiler tätig sind.

DR. MED. UNIV. PETRA ZIZENBACHER, NATURHEILZENTRUM, WIEN
Seit 1996 Jahren betreibe ich eine Praxis für Allgemeinmedizin. Schon während der Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin habe ich bei naturheilkundlich versierten Therapeuten lernen dürfen. Die TEM (Traditionell Europäische Medizin) hat sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie viel zu bieten. Ausleitverfahren wie Aderlaß, Schröpfen, Einläufe, Blutegeltherapie und die Arten der Heilkräuteranwendungen haben Jahrtausende Tradition. Zusätzlich spielt die psychisch-emotionale Situation des Hlfesuchenden eine wesentliche Rolle beim Heilungsgeschehen. Gedanken, Emotionen und der sozio-kulturelle Hintergrund haben Einfluß auf die Entstehung von Krankheiten und die Heilung. Die von einer Krankheit betroffene Person tut gut daran, das Geschehen als Chance zur Veränderung zu sehen. Groß ist die Freude, wenn man merkt, wie rasch eine Veränderung des Lebensstils und der Gedanken den Körper in Harmonie bringen können. Natur heilt und nährt uns.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

DR. MED. FABIO ALBERTO RAMIREZ Arzt in eigener Klinik nahe Bogota, Kolumbien. Er verbindet die moderne Medizin mit dem Wissen und den Ritualen des amazonischen yagé-Schamanismus. Er ist Schüler des bekannten Schamanen Isayas Mavisoy des Inka-Volkes. Durch ihn wurde er zum Ritual-Leiter ausgebildet. Seit dem ethnopharmakologischen Studium über sakrale Zeremonien bei Huitotos Meistern arbeitet er an der Integration von archaischen Ritualen und schulmedizinischen Therapieformen.

DR. MED. MARIANNE RUOFF
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Phytotherapie. Eine alte Familientradition des Grossvaters war die Selbsthilfe mit Heilpflanzen, und das Sein mit der Natur und ihren Wesen in der schwäbischen Heimat. Nach dem Studium der Humanmedizin, Auslandssemester in Ostafrika und Ausbildungsjahren in Innerer Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Psychiatrie, studierte sie verschiedene Arten der Pflanzenheilkunde: Zunächst Homöopathie, dann Traditionelle Chinesische Medizin und Phytotherapie. Bei einem schamanischen Weg und Kontakt mit Inuit-Heilern wurde sie von der Birke und ihren arktisch-alpinen Nachbarspflanzen in den Bann gezogen, deren Heilkräfte zu ergründen. Seit 2006 arbeitet sie in eigener Praxis für Allgemeinmedizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Phytotherapie in Bern. Von der Pflanzenwelt und ihren Boten geleitet, führt ihr Weg hin zu den eigenen Quellen der europäischen Heiltradition und deren Mythen und Wurzeln.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

Dr. Annette Kerckhoff,
BSc Komplementärmedizin und European Master of Health Promotion, Lehrbeauftragte für naturheilkundliche Selbsthilfestrategien, Phytotherapie und Medizingeschichte, ist seit fast zwei Jahrzehnten auf die laienverständliche Vermittlung von Gesundheitswissen und Selbsthilfemaßnahmen spezialisiert. Sie hat zahlreiche Ratgeber und Patienteninformationen geschrieben und arbeitet für die Carstens-Stiftung: Natur und Medizin. Annette Kerckhoff hat diverse nebenberufliche Lehraufträge an der Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst (Berlin und Ismaning) und der Hochschule Coburg.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

SEKAGYA YAHAYA, DR. MED., UGANDA, OSTAFRIKA
Dr . Sekagya, Schulmediziner und spiritueller Heiler, ist Direktor von PRO.ME.TRA Uganda, was im Jahr 2000 als weitere Vertretung von insgesamt 22 Ländervertretungen weltweit von PRO.ME.TRA International gegründet wurde. PRO.ME.TRA PROmotion de la MEdicine TRAditionelle und hat seinen Ursprung 1971 im Senegal, Westafrika und möchte traditionelle Medizin fördern und traditionelle Heiler vernetzen. Im Süden von Uganda, nahe der Hauptstadt, gründete Dr. Sekagya das BU.ME.TRA Waldprojekt nahe dem Dorf Buyijja. Dort treffen sich wöchentlich traditionelle Heiler der Region, die sich unterstützen, austauschen und fortbilden. Sie befassen sich dabei mit materiellen und nicht materiellen afrikanischen traditionellen therapeutischen Praktiken. In der Waldschule von Buyijja gibt es 3 Klassen, eine für Theorie, eine für Praxis und eine spirituelle Klasse. Die spirituelle Klasse besucht nicht jeder, sondern nur diejenigen, die eine spirituelle Gabe haben.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html

MOHANI HEITEL, DR. MED., FRANKFURT A.M.
stammt aus Nord-Indien. Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Psychotherapie. Die Beschäftigung mit Naturheilverfahren und ganzheitlichen therapeutischen Ansätzen waren Anlass, sich mit traditionellen Heilverfahren Asiens auseinander zu setzen und auch künstlerische und philosophische Aspekte in erweiterte Therapiekonzepte mit einzubeziehen. Ihre Forschungs- und Praxisansätze gelten den indischen Mantren, den Ursilben des Sanskrit, die im direkten Zusammenhang zu dem psychischen und physischen Geschehen des Organismus stehen. Mantren enthalten subtile Informationen und wirken über den Resonanzweg, d.h. sie regen die Resonanzträger zu einer Eigenschwingung an und können daher subtile Prozesse der Selbstheilung in Gang setzen.
Quelle: https://institut-ganzheitsmedizin.de/referenten.html


Heiler in: Deutschland, Bayern, Franken, Fürth, Nürnberg, Erlangen, Berlin  Hamburg München Bayern Köln Nordrhein-Westfalen Frankfurt am Main Hessen Stuttgart Baden-Württemberg Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Dortmund Nordrhein-Westfalen Essen Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Bremen Bremen Dresden Sachsen Hannover Niedersachsen Nürnberg Bayern Duisburg Nordrhein-Westfalen Bochum Nordrhein-Westfalen Wuppertal Nordrhein-Westfalen Bielefeld Nordrhein-Westfalen Bonn Nordrhein-Westfalen Münster Nordrhein-Westfalen